ADAC Sommerreifentest 2012 – Premiumreifen setzen sich erneut durch

Der aktuelle Reifentest des ADAC prüft auch im Jahre 2012 wieder schonungslos aktuelle Sommerreifen auf trockener und nasser Straße und zeigt auf, welche Reifen empfehlenswert sind und welche man sich getrost sparen kann. Im ADAC Sommerreifentest 2012 konnten die Experten des Automobilclubs gemeinsam mit der Stiftung Warentest einige Empfehlungen aussprechen, raten aber auch von zwei Modellen ab. Wir haben die Ergebnisse des Sommerreifen Tests des ADAC 2012 hier für Sie zusammengefasst:

Sommerreifen 165/70 R 14 T für Kleinstwagen

Die Reifendimension 165/70 R 14 T ist für viele Kleinstwagen die Reifengröße der Wahl. Laut ADAC stehen fünf gute und neun befriedigende Sommerreifen 2012 zur Verfügung. Continental und Michelin konnten sich auch in diesem Jahr an der Spitze behaupten, auch Pirelli schnitt gut ab. Der Infinity Inf-030 landete mit den schlechtesten Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn und der Note mangelhaft auf dem letzten Platz:

Jetzt zuschlagen: Die Testsieger bei POPGOM

Sommerreifen 205/55 R16V für die Mittelklasse

Sommerreifen in der Größe 205/55 R16 V gehören mittlerweile zu den Top-Sellern und so haben Reifenkäufer 2012 die Qual der Wahl: Es stehen laut ADAC fünf gute und zehn befriedigende Reifen zur Verfügung. Wenn man von Continentals Zweitmarke Semperit einmal absieht, haben sich hier die Premiumreifen durchgesetzt. Continental, Goodyear, Dunlop und Bridgestone haben dabei besonders gut abgeschnitten:

Jetzt zuschlagen: Die ADAC-Testsieger bei POPGOM

Sommerreifen 215/65 R 16 H für SUV

Eine Neuerung in 2012 stellt der Test der Dimension 215/65 R 16 H dar, welcher häufig für kleinere SUV eingesetzt wird. Von den sieben getesteten Reifen wurden zwei mit gut und vier mit befriedigend benotet. Die üblichen Verdächtigen Continental und Pirelli haben sich mit der Testnote gut auf den Plätzen eins und zwei die vordersten Plätze gesichert. Sava Intensa SUV ist mit der Note mangelhaft als nicht empfehlenswert abgeschlagen auf dem letzten Platz gelandet:

Jetzt zuschlagen: Die Testsieger bei POPGOM

Testkäufe im stationären Handel zeigt: Nur wer online kauft spart wirklich!

Zum ersten mal hat der ADAC beim diesjährigen Sommerreifentest 2012 in Autohäusern, Reifenhändlern und Zubehörläden in München, Hamburg und Frankfurt am Main Testkäufe durchgeführt (Mystery Shopping) und die Beratung in Verkaufsgesprächen geprüft. Das Ergbnis war laut ADAC sehr positiv, denn kein einziger Händler wollte dem Testkunden ausgefallene, qualitativ minderwertige Billigreifen aufschwatzen.

Uns verwundert dies allerdings nicht, denn die Gewinnspannen bei Premiumreifen sind deutlich größer als bei günstigen Reifen!

Außerdem gab der ADAC an, dass die Preisspannen bei identischen Reifenmodellen teilweise drastisch auseinander gehen. Daher lassen Sie sich nicht beim Händler vor Ort teure Reifen aufschwatzen!

Kaufen Sie lieber günstig online – unsere Partner montieren Ihre Reifen direkt bei Fachwerkstätten bei Ihnen vor Ort!

Sommerreifen Kauftipps

  1. Der richtige Zeitpunkt: Bei einer Profiltiefe unter drei Millimetern sind neue Sommerreifen nötig
  2. Das richtige Modells: Premiumreifen sind oft nicht viel teuerer, aber deutlich sicherer, sparsamer und langlebiger
  3. Der richtige Händler: Vergleichen Sie online die Reifenpreise und lassen sich die Reifen zum Montagepartner in Ihrer Nähe liefern!
  4. Der richtige Reifen: Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, denn wer mit Winterreifen einfach den Sommer über weiterfährt, verliert gegenüber frischen Sommerreifen bis zu 15% der Bremsleistung durch die weichere Gummimischung und hat zudem einen höheren Verschleiß und Spritverbrauch!

Jetzt günstige Sommerreifen kaufen

Unser Fazit

Ebenso wie bereits im GTÜ & ACE Sommerreifen Test 2012 fällt auf, dass sich erneut ausschließlich Premiumreifen an die Spitze setzen konnten. Es lohnt sich also ein paar Euro mehr zu investieren, welche sich durch den geringeren Verschleiß und die Spriteinsparung sogar durchaus wieder rechnen können. Durch das Plus an Sicherheit und Fahrkomfort durch geringere Fahrgeräusche lohnt sich ein guter Markenreifen allemal!

Video: Sommerreifentest 2012

Schreibe einen Kommentar